Mörtelboden


Mörtel; stabil, funktional und dennoch weich

Mörtel Estrich Boden für den gewerblichen und privaten Gebrauch

Der Mörtel Estrichboden hat sich seit Jahren erfolgreich in industriellen und kommerziellen Umgebungen wie Fabriken, Werkstätten, Lagerhallen sowie Groß- und Einzelhandel durchgesetzt. Man sieht diese widerstandsfähigen Böden auch immer mehr in privaten Haushalten. Damit folgen wir einem Lifestyle-Trend. Es gibt immer mehr Menschen in allen Bevölkerungsschichten, die rustikale Sachen lieben. Wir mögen zum Beispiel Motoren, ruppige Urlaube , Tattoos und Treibholzmöbel. Was passt besser zu diesem Lebensstil als ein ehrlicher Mörtel Estrichboden? Ein Mörtelboden kann daher ruhig zu den modernen Bodenbelägen und Designböden gezählt werden.



Dennoch stammt der Mörtel Estrichboden ursprünglich vom alten Zementboden, der in der Industrie, in Werkstätten und in gewerblichen Räumen verwendet wird. Mit der Zunahme von Umweltanforderungen und dem Bedarf an sauberen Arbeitsumgebungen sucht man nach Steinfußböden, die so funktional sind, wie die Zementböden und nicht wie Zement die Eigenschaft haben, kontaminierende Stoffe aufzunehmen, sonder sie abzustoßen. Die Lösung ist das Vermischen von Quarzsand mit Epoxidharzen, die Masse auf einem gut vorbereiteten Untergrund auszubringen, aushärten zu lassen und eine Versiegelungsschicht aufzubringen.


Der Mörtelboden Industrieboden ist feuchtigkeits- und schmutzabweisend

Und siehe da; das Ergebnis ist eine glatte und nahtlose Oberfläche, die genau wie der alte Zementboden aussieht, aber im Gegensatz dazu, immer so schön bleibt, wie am ersten Tag. Denn die Deckschicht ist hart und unempfindlich gegen Staub und Schmutz. Zuallererst wurde dieser Art des Bodenbelags für praktisch jede kommerzielle Anwendung verwendet, bis Privatleute die Vorteile eines solchen Bodens entdeckten. Denken Sie an vielbeschäftigte Familien mit Kindern, Haustieren und vielen Besuchern.


Der Mörtel Estrichboden ist fast Minimale Kunst

Der Mörtelboden kann, je nach Einsatz, in Naturtönen oder farbig verlegt werden. Der Raum kann somit zuträglich und sehr funktionell gestaltet werden, aber ebenso sehr lebendig und speziell. Ein gut verlegter nahtloser Estrichboden ist fast Minimale Kunst. Durch das (grobe) Vermischen von hellen und beispielsweise etwas dunkleren Quarzsorten erhalten wir einen Fußboden mit einem schönen neutralen Hauptfarbton, mit dunkleren Akzenten hier und da, wenn sie durch die Oberfläche schimmern. Ein robuster Fußboden mit weichen Akzenten, der zur robusten Einrichtung und dem heutigen Lebensstil passt.




Mörtelboden - Industrieboden zusammengefasst

  • In zementartigen Ausführungen möglich
  • In allen RAL-Farben möglich
  • Nahtlose Verbindung aller Räume
  • Schalldämmend
  • Feuchtigkeits- und schmutzabweisend
  • Antiallergen
  • Pflegeleicht
  • Robuste Ausstrahlung
  • Fühlt sich warm an
  • Ausgezeichnet mit modernen und trendigen Einrichtungen kombinierbar
  • Hält jahrelang



Häufig gestellte Fragen

klicken Sie hier


Like INTRO auf Facebook


Unsere Ansprechpartner stehen
für Sie jederzeit bereit!

Wir freuen uns auf Ihren
Besuch in unserer Ausstellung